Sommervogel

Manchmal spielt das Leben eine Melodie, deren Takt von der Norm abweicht. Manchmal werden Augenblicke aus dem Nichts geboren. Sie entheben. In eine märchenhafte Welt hinein. Ganz plötzlich. Und ohne Vorwarnung. Eine Hand gereicht. Der Blick zeigt. Alles. Was Worte nicht auszudrücken vermögen. Aus Raum und Zeit enthoben. Beginnt sodann ein Schmetterling zu fliegen. Zwischendrin. Schritte, die so viel wiegen. Wie der sanfte Flügelschlag des kleinen Sommervogels. Frei. Und unbeschwert. Gleitet er dahin. Fühl dich. Flüstern seine Schwingen. Weich. Streichen sie um die Haut. Schlüpfen. So leicht, wie eine sanfte Brise an einem Sommermorgen. In sie hinein. Und erreichen. Die Tiefe ihrer Schönheit.Die Augen geschlossen. Begleitet er sie. Schwebt. Mit ihr. Grenzenlos. Voller Vertrauen. Und nur der Falter weiß: Das leidenschaftliche Hingabe Fühlen entfacht. Ganz leis. Und ein Höchstmaß an Liebe und Glückseligkeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close