Alles

Alles, was ich habe, sind drei Worte. Ich packe sie in Silberfolie. Jetzt ähneln sie ein bisschen dem, was nachts vom Horizont hinunterstrahlt. Sie bewahren den Zauber, der ausgesprochen eine Wirkung zeigt. In dem Menschen, der du bist. In dem Lächeln, zu dem zu wirst. Und in der Brücke, die sie bauen. Alles, was ich habe, ist in diesem fein silbrig schimmernden Traumpapier verpackt. Es wiegt in meinen Händen – leichter, als ein Falter. Schwerer, als ein ganzes Universum fassen kann. Alles, was ich habe, ist der feste Glaube daran. Dass du irgendwann bist. In den Worten, zu denen du wirst. In den Klängen, die sich in dir erfüllen. Mit mir. Und, so lange, bis du bist, halte ich in meinen Händen, was aus meinem Herzen spricht: Ich liebe dich. Denn das ist alles. Alles, was ich habe.

1 Kommentar zu „Alles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close